Kategorie: UC rss

Posts

Das kleine Experimentierboard ESP-01(S) mit dem ESP8266 Mikrocontroller kann man recht einfach mit der NodeMCU Firmware ausstatten. Dann kann der Mikrocontroller mit Lua programmiert werden. Mit dem Raspberry Pi kann die neue Firmware übertragen und programmiert werden.

Das kleine Experimentierboard ESP-01(S) mit dem ESP8266 Mikrocontroller kann man recht einfach mit einer neuen Firmware flashen. Man benötigt nur einige Kabelverbindungen und eine 3,3 V serielle Schnittstelle. Eine Aufgabe die man perfekt mit dem Raspberry Pi erledigen kann.

Wer mit einem ATmega328P in die Welt der Mikrokontroller-Programmierung einsteigen will hat eine Hürde. Wie kann ein Programm in den IC übertragen werden. Dieses Problem lässt sich aber ganz einfach mit einem Raspberry Pi lösen.

20 December / / uC / Raspberry Pi

Das kleinste Experimentierboard mit dem ESP8266 Mikrocontroller nennt sich ESP-01 bzw. ESP-01S. Es hat nur die nötigsten Anschlüsse und wird mit einer einfachen Firmware ausgeliefert. Perfekt für erste Experimente mit dem Raspberry Pi.

Ein einfaches Info-Display kann recht schnell erreicht werden. Es reicht ein ESP8266 und ein Display welches über I²C angesprochen werden kann. In diesem Aufbau wurde mittels eines ESP8266 Boards ein Display mit SSD1306 Chip über I²C mit Daten von OpenWeather befüllt.